Seniorenbetreuung und Hilfe zu Hause und im Garten

Plötzlich Hilfe nötig?

Seniorenzuhause bietet Ihnen einen zeitgemässen Service in der Betreuung zu Hause – nach Ihren Bedürfnissen und zu fairen Bedingungen.

 

Auch für körperlich rüstige Seniorinnen und Senioren wird der Alltag oft beschwerlich. Die Wahrscheinlichkeit von chronischen Erkrankungen wie Demenz steigt in zunehmendem Alter. seniorenzuhause hilft in diesen Fällen punktgenau: rund um die Uhr, tageweise oder auch stundenweise. Am Tag und in der Nacht. Mit einem weiten Spektrum an Serviceleistungen wie Haushaltshilfe, Einkaufen, Kochen, Gesellschaft, Botengänge, Administration oder Ferienvertretung von Angehörigen.

Mehr Zeit Zum Leben

seniorenzuhause unterstützt Kundinnen und Kunden nach ihren Bedürfnissen. Ältere Menschen fühlen sich dank unserer individuellen Betreuung dem Alltag wieder gewachsen. Angehörige schätzen unsere private Betreuung, da sie selbst häufig mit Beruf und Familie ausgelastet sind. seniorenzuhause bietet Ihnen die Entlastung in der Betreuung an, die Sie wünschen.

Unser Live-In-Konzept

Unser Live-In-Konzept in der 24-Std-Betreuung basiert auf unserer langjährigen Erfahrung in der Seniorenbetreuung. Dabei stellen wir ein Team von zwei qualifizierten Betreuerinnen speziell für Ihre Betreuungssituation zusammen. Eine Betreuerin wohnt während der Dauer von zwei Wochen bei Ihnen zu Hause und kümmert sich um sämtliche betreuungsrelevanten Aspekte wie Haushalt, Kochen, Einkaufen, Tagesstrukturen, Begleiten, Koordination von Terminen und Zusammenarbeit mit der Spitex oder Hausärzten. Nach Ablauf der zwei Wochen wird die Betreuerin von ihrer Wechselpartnerin abgelöst, wobei eine persönliche Übergabe gewährleistet ist. 

Fair CAre

Unser Fair-Care-Ansatz basiert auf der strikten Einhaltung des schweizerischen Arbeitsrechts und fairen Anstellungsbedingungen für unsere Mitarbeitenden. So entrichten wir sämtliche Sozialversicherungsbeiträge sowie Beiträge an die 2. Säule. Unsere Betreuerinnen sind unfall-, nichtberufsunfall- sowie haftpflichtversichert. So können Sie sicher sein, dass Ihre Betreuungslösung den rechtlichen und sozialen Anforderungen entspricht. 

Was tun bei Demenz?

Demenzerkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. Nebst einer ärztlichen Abklärung kann seniorenzuhause mit speziell ausgebildetem Personal auch im Fall einer Demenzerkrankung für Sie da sein. Emotionalität und Nähe sowie Verständnis und Langsamkeit können wichtige Eckpunkte in einer Demenz-Betreuung sein. Unser Bezugspersonenkonzept kombiniert mit dem Live-In-Ansatz gewährt eine persönliche und sichere Betreuung von demenzkranken Personen. Somit ist es unseren Betreuerinnen möglich, in die spezifische Welt des Demenz-Patienten „einzutauchen“ und ihm die Sicherheit zu geben, die er für sich benötigt. 

WIR SIND NEUGIERIG

Wünsche sind individuell. Deshalb beginnen wir jedes Gespräch mit zuhören – genau zuhören. Damit wir Ihre Erwartungen und Ziele erkennen. Und gemeinsam mit Ihnen Lösungen finden, die Sie und Ihre Eltern oder Angehörigen entspannt und sorgenfrei den Alltag geniessen lassen. Wir planen, unterstützen und betreuen vorausschauend. Für Sie. Für Ihre Angehörigen. Heute und auch morgen.

Links & Wissenswertes zum Thema Seniorenbetreuung

- Altersschwäche
- Altersdemenz
- Alzheimer-Krankheit- Parkinson-Krankheit

 

Bestellen Sie mit einem Klick die Broschüre mit unserem Angebot.

  • Schrift vergroessern
    Schrift vergrössern
  • print
    Seite ausdrucken
  • Xing
    seniorenzuhause.ch auf Xing treffen